weitere Termine finden Sie HIER

Liebe Wohnmobil - Stammtischfreunde,
wie miteinander diskutiert, wollen wir uns zu einem gemeinsamen Wochenende mit unseren WoMo's auf einem SP treffen. Der Termin steht nun fest:
Anreise Freitag, 21.04.17 nachmittags, wer will auch erst samstags, bis Sonntag, 23.04.17 nachmittags.
Wir bleiben in der Nähe und beabsichtigen den SP in Hirschhorn zu besuchen. Die Stadt bietet ein vielfältiges gastronomisches Angebot sowie
erlebnisreiche Freizeitgestaltung.
Unser Wohnmobilstellplatz mit 25 großzügigen Plätzen in idyllischer Lage mit Burgblick direkt am Neckar bietet Ver-/Entsorgungsstation,
Strom und geselliges Beisammensein im angeschlossenen Lokal "Beim Ätsche".
Überlegt Euch bite bis spätestens zum Treffen im März ob Ihr teilnehmt.

Wir wollen unsere WoMo's mal gegenseitig vorstellen. Wer hat was, wie, wo eingebaut oder die ein oder andere Technik im
Betrieb am Mobil. Das könnten wir auch, wenn gewünscht, bei schönem Wetter mit einem Grillabend verbinden.


 

An die
Mitglieder des
Auto- u. Motorsportclub
Neckar u. Elz e.V. im ADAC


AMC (Auto-und Motorsportclub) „Neckar und Elz“ e.V. im ADAC

Einladung zur Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016 findet am
21. Februar 2017, um 19.00 Uhr im Clublokal , Gasthaus „Lindenhof“,
Martin Luther-Strasse 3-5 in Mosbach-Neckarelz statt.



Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

- Feststellung der Stimmliste
- Bericht des Vorsitzenden
- Bericht des Schatzmeisters und der Rechnungsprüfer
- Bericht des Sportleiters
- Entlastung des Vorstandes
- Wahlen
- Voranschlag für das laufende Geschäftsjahr
- Anträge mit Inhaltsangabe
- Verschiedenes

Anträge für die Mitgliederversammlung sind bis spätestens 8 Tage vor der Mitgliederversammlung schriftlich an den Vorsitzenden oder die Schriftführerin zu richten.





Mit freundlichen Grüßen
Viktor Reiter, Vorsitzender



 

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie ein Stachel, sondern wie
ein kostbares Geschenk in sich.

Liebes Clubmitglied,

ein Jahr der Trauer liegt hinter uns und jeder Einzelne trägt auf seine eigene Art und Weise Erinnerungen von unseren lieben Verstorbenen in seinem Herzen. Wir mussten Abschied nehmen von unseren Kameraden Ernst Bulling, Johann Herbst, Gerhard Galm und von unserem Schatzmeister Klaus Stecher. Sie werden in Gedanken immer bei uns sein und so an unserem Clubgeschehen teilnehmen.



Auf traurige Momente folgen aber auch glückliche Zeiten, die wir dieses Jahr gemeinsam verbracht haben. Damit möchten wir auf das Clubgeschehen zurückzublicken und gleichzeitig einen Ausblick auf unsere Vorhaben im nächsten Jahr werfen.
Anfangs des Jahres fand wie gewohnt unsere Mitgliederversammlung statt. Bei den Wahlen ergab sich folgende Änderung – Volker Wesch schied als Beisitzer aus und Ingrid Stecher wurde neu ins Amt gewählt, zudem übernahm sie nach dem Tode ihres Mannes Klaus, kommissarisch dessen Schatzmeisteramt.

Gut besuchte Veranstaltungen bestätigen uns eine gute Auswahl des Jahresprogramms getroffen zu haben. Hier ein kurzer Rückblick auf die Veranstaltungen.

Clubabende mit neuen Informationen aus dem ADAC, eine Nachtwächterführung durch Mosbachs Gassen, die Betriebsbesichtigung der VRN S-Bahn Instandsetzungswerke in Ludwigshafen, einen sonnigen Tag im Luisenpark Mannheim, eine Abendwanderung durchs Neckarvorland und das traditionelle Martinsgans-Essen gehörten dieses Jahr zu unserem Programm.
Fehlen durfte natürlich auch nicht die Clubreise, die uns dieses Jahr nach Manerba del Garda (Gardasee) führte. Ein besonderer Dank gilt hierfür unserem Vorsitzeden Viktor Reiter für die sehr gute Reiseorganisation.
Zum ersten Mal führte man auch ein Fahrsicherheitstraining durch, welches bei den Teilnehmern absolut positiv ankam. Die Übergabe der Sicherheitswesten an Grundschulen und die Verkehrsregelung bei den Schlossfestspielen in Zwingenberg sind mittlerweile obligatorische Veranstaltungen unseres Clubs.

Für das Jahr 2017 haben wir wieder ein interessantes und ansprechendes Programm zusammengestellt und hoffen, dass wir damit die Erwartungen erneut erfüllen können und Ihren positiven Zuspruch erfahren dürfen.
Wie gewohnt finden Sie unseren Veranstaltungskalender für das Jahr 2017 auf der Rückseite.

Das gesamte Vorstandsteam dankt Ihnen herzlichst für das entgegengebrachte Vertrauen und die Wertschätzung unserer Vorstandsarbeit.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie besinnliche und gesegnete Weihnachtsfeiertage. Für das neue Jahr 2017 mögen Glück, Zufriedenheit, Wohlergehen und vor allem aber Gesundheit die ständigen Begleiter sein.

Ihr Vorstandsteam im
AMC „Neckar und Elz“ e.V. im ADAC Nordbaden



 

An die
Mitglieder des
Auto- u. Motorsportclub
Neckar u. Elz e.V. im ADAC

Einladung zur Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015 findet am
16. Februar 2016, um 19.00 Uhr im Clublokal , Gasthaus „Lindenhof“,
Martin Luther-Strasse 3-5 in Mosbach-Neckarelz statt.

Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

- Feststellung der Stimmliste
- Bericht des Vorsitzenden
- Bericht des Schatzmeisters und der Rechnungsprüfer
- Bericht des Sportleiters
- Entlastung des Vorstandes
- Wahlen
- Voranschlag für das laufende Geschäftsjahr
- Anträge mit Inhaltsangabe
- Verschiedenes

Anträge für die Mitgliederversammlung sind bis spätestens 8 Tage vor der Mitgliederversammlung schriftlich an den Vorsitzenden oder die Schriftführerin zu richten.



Mit freundlichen Grüßen


Viktor Reiter, Vorsitzender


 

Mit jeder Kerze, die wir am Adventskranz entzünden, steigt unsere Vorfreude auf Weihnachten.
Weißt du noch, wie geheimnisvoll die Weihnachtszeit als Kind für dich war?
Ich wünsche dir, dass du dich gerne daran erinnerst.
Nur wenn wir wie die Kinder werden, können wir das Geheimnis von Weihnachten verstehen.

Liebes Clubmitglied,

wenn Weihnachten Tag für Tag näher rückt, die Vorfreude auf Heilig Abend immer mehr steigt, erinnert man sich manchmal unheimlich gerne an die Kindheit zurück. Eine Kindheit ohne Stress und Zeitdruck.
Zugleich schaut man aber auch nach vorne und frägt sich was die Zeit uns noch alles bringen mag. Die Zeit, die heute rasend schnell an uns vorbei zieht. Stunden die einem wie Minuten vorkommen und Tage die wie Stunden vergehen. So ist auch das Jahr 2015 an uns vorbei gezogen und wir schauen mit großen Blicken Richtung 2016.

Zeit ist es nun, auf das vergangene Clubgeschehen zurückzublicken, zugleich aber auch Ausschau auf die kommenden Vorhaben zu halten.
Erfreulich gut angenommene Clubveranstaltungen bestätigen uns, dass wir wieder eine gute Auswahl an Aktivitäten getroffen hatten.
Ein kurzer Rückblick lässt uns nochmals daran erinnern.

Mit einer Veränderung im Vorstand begann man das Jahr 2015 in der Mitgliederversammlung. Klaus Schanze gab das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden an Bernhard Schmitt ab und übernahm dessen Amt als Beisitzer. Wolfram Ebel wurde in das Amt des ausscheidenden Bernhard Bieler zum Sportleiter gewählt.
Neben Clubabenden mit Neuigkeiten des ADAC, gehörten dieses Jahr auch die Abendwanderung nach Nüstenbach, die Fahrt nach Wörth zur Mercedes-Benz LKW-Fertigung, ein Informationsbesuch bei der Fa. Autohaus Gramling, die Fahrt nach Ludwigsburg zum „Blühendes Barock“, das Fischessen in Dallau und das traditionelle Martinsgans-Essen, zum Programm. Bei den Schlossfestspielen in Zwingenberg war man zur Verkehrsregelung auch wieder mit dabei.
Unser Dank gilt wie jedes Jahr unserem „Reiseleiter Klaus Schanze, für eine bestens organisierte Clubreise nach Welsberg in Südtirol/Pustertal.
Für das kommende Jahr haben wir wieder interessante und ansprechende Veranstaltungen zusammengestellt und hoffen, dass wir Ihre Erwartungen erfüllen können.
Wie gewohnt finden Sie unseren Veranstaltungskalender für das Jahr 2016 auf der Rückseite.

Das gesamte Vorstandsteam möchte Ihnen an dieser Stelle einfach „Dankeschön“ für das entgegengebrachte Vertrauen und die Wertschätzung unserer Vorstandsarbeit sagen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie besinnliche und gesegnete Weihnachtsfeiertage. Im neuen Jahr 2016 sollen Glück, Zufriedenheit, Wohlergehen und vor allem aber Gesundheit Sie ständig begleiten.

Ihr Vorstandsteam im
AMC „Neckar und Elz“ e.V. im ADAC-Nordbaden


 

Für 40 Jahre Jahre treue Mitgliedschaft im ADAC geehrt, Manfred Galm, re. Vorsitzender Viktor Reiter, überbrachte die Glückwünsche und überreichte Urkunde und Ehrennadel.

 

 



Weihnachtsfeier 2015


Zur Weihnachtsfeier des ADAC-Ortsclubs begrüßte der Vorsitzende, Viktor Reiter, im Clublokal, Gasthaus Lindenhof in Neckarelz, eine stattliche Anzahl von Mitgliedern, die der Einladung gefolgt waren.
Ein besonderer Gruß galt all denjenigen Mitglieder, deren Gesundheitszustand es nicht mehr zulässt an den gemeinsamen Clubveranstaltungen teilnehmen zu können. Man möge sie deshalb in unsere Gedanken einbeziehen und sie zumindest so an der Feier teilhaben lassen, so sein Wunsch.

Dem Dank an die Vorstandsmitglieder für die gute Zusammenarbeit schloss sich ebenso der Dank an die Mitglieder für ihre Treue zum Club an. Zugleich verband er damit den Wunsch, eine noch recht lange gemeinsame Zeit miteinander verbringen zu dürfen. 

Anschließend erhielt Manfred Galm aus den Händen des Vorsitzenden, Viktor Reiter, für 40 Jahre ADAC-Mitgliedschaft Urkunde und Nadel überreicht.

Mit Weihnachtsliedern, Adventsgedichten und Musikbeiträgen, gespielt von Gudrun Ebel am Akkordeon und Daniela Reichel am Saxophon verbrachte man noch gesellige Stunden in der Runde.


 

An die
Mitglieder des
Auto-u. Motorsportclub
Neckar u. Elz e.V. im ADAC


Einladung zur Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2014 findet am
24. Februar 2015, um 19.00 Uhr im Clublokal , Gasthaus „Lindenhof“,
Martin Luther-Strasse 3-5 in Mosbach-Neckarelz statt.


Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

Feststellung der StimmlisteBericht des Vorsitzenden
Bericht des Schatzmeisters und der Rechnungsprüfer
Bericht des Sportleiters
Entlastung des Vorstandes
Wahlen
Voranschlag für das laufende Geschäftsjahr
Anträge mit Inhaltsangabe
Verschiedenes

Anträge für die Mitgliederversammlung sind bis spätestens 8 Tage vor der Mitgliederversammlung schriftlich an den Vorsitzenden oder die Schriftführerin zu richten.


Mit freundlichen Grüßen
Viktor Reiter, Vorsitzender


 

Dezember 2014
Liebes Clubmitglied,

mit wahrhaftig großen Schritten eilen wir dem Jahr 2015 entgegen und man fragt sich – wo ist das Jahr 2014 schon wieder hin? Wo ist die Zeit geblieben in der man einfach nur mal Durchatmen und Ruhe genießen wollte? Immer mehr Vorhaben und Termine jagen uns durchs Jahr und man stellt erst in der vorweihnachtlichen Zeit fest, dass das Jahr nur noch wenige Tage vor sich hat. Tage, in denen man einfach mal die Seele baumeln lassen sollte um die besinnliche Zeit im Kreise seiner Familie in aller Ruhe zu genießen.

Es ist nun auch an der Zeit auf die Aktivitäten im Jahr 2014 zurückzublicken und zugleich schon Ausblick zu halten auf das Vorhaben im Jahr 2015.
Wie gewohnt finden Sie die Termine für das Jahr 2015 auf der Rückseite.

Anfangs des Jahres ergaben sich in der Mitgliederversammlung im Februar Veränderungen
innerhalb des Vorstandes. Wolfram Ebel übergab den Vorsitz an Viktor Reiter und Daniela Reichel übernahm das Amt der Schriftführerin.

Alle weiteren Veranstaltung im Jahr 2014 waren sehr gut besucht – daraus schließen wir, dass es uns wahrlich gut gelungen ist für Sie ein optimales und interessantes Jahresprogramm getroffen zu haben.

Zur Erinnerung ein kleiner Rückblick unserer Veranstaltungen

Die Betriebsbesichtigung der Fa. Weisshaar, der Besuch des Röhrleinhofes der Familie Gätschenberger, die Fahrt nach Gaggenau ins Unimog-Museum, „Die Feuerzangenbowle“ in Jagsthausen und wie immer sehr gut organisiert, die Clubreise nach Hamburg – hierfür nochmals ein besonderer Dank an unseren stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Schanze.
Auch die Unterstützung bei den Schlossfestspielen in Zwingenberg , zur Verkehrsregelung des Pendelbusses, war wieder selbstverständlich.

Unser absolutes Highlight im Jahre 2014 war allerdings unser 50-Jähriges Vereinsjubiläum. Es war ein ganz besonderer Jubiläumsabend in der „Alten Mälzerei“. Unser langjähriger Vorsitzender Wolfram Ebel wurde zum Ehrenmitglied ernannt und Karlheinz Heck wurde für seine großen Verdienste um den Ortsclub geehrt. Dieser wirklich gelungene Abend wird mit Sicherheit den meisten Mitglieder noch lange in Erinnerung bleiben.

Wir hoffen, dass wir mit dem Veranstaltungskalender 2015 wieder Ihren Erwartungen gerecht werden können und würden uns sicherlich über Ihren Zuspruch freuen.

Das gesamte Vorstandsteam dankt Ihnen herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und die Wertschätzung unserer Vorstandsarbeit.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie besinnliche und gesegnete Weihnachtsfeiertage. Für das Neue Jahr 2015 mögen das Glück, Zufriedenheit, Wohlergehen und vor allem Gesundheit die ständigen Begleiter sein.
Ihr
AMC „Neckar und Elz“ e.V. im ADAC-Nordbaden



 

An die
Mitglieder des
Auto-u. Motorsportclub
Neckar u. Elz e.V. im ADAC



Einladung zur Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2013 findet am
18.Februar 2014 um 19.00 Uhr im Clublokal , Gasthaus „Lindenhof“,
Martin Luther-Strasse 3-5 in Mosbach-Neckarelz statt.

Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

- Feststellung der Stimmliste
- Bericht des Vorstandes
- Bericht des Schatzmeisters und der Rechnungsprüfer
- Bericht des Sportleiters
- Entlastung des Vorstandes
- Wahlen
- Voranschlag für das laufende Geschäftsjahr
- Anträge mit Inhaltsangabe
- Verschiedenes

Anträge für die Mitgliederversammlung sind bis spätestens 8 Tage vor der Mitgliederversammlung schriftlich an den Vorsitzenden oder den Schriftführer zu richten.


Mit freundlichen Grüßen
Wolfram Ebel, Vorsitzender,
Auf der Höhe 4, 74869 Schwarzach


 

Geschätztes Clubmitglied,

unsere kurzlebige Zeit macht sich immer deutlicher bemerkbar. Der stetig zunehmende Fortschritt mit einem Überangebot an Freizeitgestaltung hetzt uns quasi durch jeden Tag hindurch. War da nicht die Rede vom Wunsch nach „Entschleunigung“ ? Weit gefehlt, wohl doch nur Wunschdenken.
Das Ziel und das Streben nach immer mehr, mehr und nochmals mehr, lässt uns keinen Spielraum, um Luft zu holen und einen Ruhepol zu finden. So müssen wir feststellen, dass wir mal wieder kurz vor einem Jahreswechsel stehen. Zeit um zumindest den Rest der besinnlichen Vorweihnachtszeit und das bevorstehende Weihnachtsfest in aller Ruhe mit der Familie zu begehen.

Zeit und Anlass auch für uns einen Blick auf das Clubgeschehen des vergangenen, sowie auch einen Ausblick auf unsere Vorhaben des nächsten Jahres zu werfen.
Wie gewohnt sind die Termine und Veranstaltungen des Jahres 2014 auf der Rückseite zu finden.

Die Clubveranstaltungen 2013 wurden erfreulich gut angenommen und waren sehr gut besucht. Bestätigung dafür, dass es uns erneut gelungen ist für Sie die richtige Auswahl getroffen zu haben und weiterhin in dieser Weise fortfahren zu dürfen.
Erinnern wir uns an dieser Stelle nochmals an die Highlights des Jahres.

Der 2. Besuch im Polizeieinsatzzentrum in Dallau, die Präsentation unseres Ortsclubs auf der Mosbach Live, der Besuch der DHBW und der Streuobstwiesen, die Unterstützung der Schloßfestspiele, der Besuch des DRK-Rettungszentrums und natürlich die Clubreise in den Bayrischen Wald, top organisiert von unserem stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Schanze.

Für das kommende Jahr haben wir wieder einige interessante und ansprechende Angebote zusammengestellt und hoffen, dass wir Ihre Erwartungen erfüllen können.
Sollten Sie, liebes Clubmitglied, Informationen zu der einen oder anderen Veranstaltung benötigen, sprechen Sie uns doch einfach persönlich an.

Das gesamte Vorstandsteam möchte Ihnen an dieser Stelle einfach Dankeschön für das entgegengebrachte Vertrauen und die Wertschätzung unserer Vorstandsarbeit sagen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie besinnliche und gesegnete Weihnachts- feiertage. Für das Neue Jahr 2014 mögen das Glück, Zufriedenheit, Wohlergehen und vor allem aber Gesundheit Ihre ständigen Begleiter sein.

Ihr
AMC „Neckar und Elz“ e.V. im ADAC-Nordbaden


 

An die
Mitglieder des
Auto-u. Motorsportclub
Neckar u. Elz e.V. im ADAC


Einladung zur Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2012 findet am 19.Februar 2013 um 19.00 Uhr im Clublokal , Gasthaus „Lindenhof“, Martin Luther-Strasse 3-5 in Mosbach-Neckarelz statt.

Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:
1. Feststellung der Stimmliste
2. Bericht des Vorstandes
3. Bericht des Schatzmeisters und der Rechnungsprüfer
4. Bericht des Sportleiters
5. Entlastung des Vorstandes
6. Wahlen
7. Voranschlag für das laufende Geschäftsjahr
8. Anträge mit Inhaltsangabe
9. Verschiedenes

Anträge für die Mitgliederversammlung sind bis spätestens 8 Tage vor der Mitgliederversammlung schriftlich an den Vorsitzenden oder den Schriftführer zu richten.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfram Ebel, Vorsitzender


 

Jahresbrief 2012

Liebes Clubmitglied,

man wagt es kaum zu glauben aber es ist wahrhaftig schon wieder ein Jahr vergangen und wir gehen dem Jahreswechsel in Riesenschritten entgegen. Es hat den Anschein, als ob das Jahr in unserer kurzlebigen Zeit immer weniger an Tagen zu zählen vermag.
Zeit und Anlass für uns einen Blick auf das Clubgeschehen des vergangenen, sowie auch einen Ausblick auf unsere Vorhaben des nächsten Jahres zu werfen.
Wie gewohnt finden Sie die Termine und Veranstaltungen des Jahres 2013 auf der Rückseite.

Die Clubveranstaltungen des Jahres 2012 wurden erneut erfreulich gut angenommen und waren sehr gut besucht. Daraus ersehen wir, dass es uns erneut gelungen ist für Sie die richtige Auswahl getroffen zu haben. Wir sehen uns daher in unserer Arbeit bestätigt und fühlen uns bestärkt in dieser Weise fortzufahren.
Rufen wir an dieser Stelle nochmals die Highlights des Jahres in Erinnerung. Die Brauereibesichtigung in Distelhausen, Rebecca, das Musical in Stuttgart, die Besichtigung der Streuobstwiesen in Diedesheim, die Wanderung auf den Assulzer-Hof, der Besuch des Polizeieinsatztrainigszentrums in Dallau und schließlich als absolutes Schmankerl unsere Clubreise nach Filzmoos ins Salzburgerland/Dachsteingebiet.
Außerdem unterstützte der Club erneut die Schloßfestspiele in Zwingenberg durch verkehrslenkende Maßnahmen beim Pendelbusverkehr.

Für das kommende Jahr haben wir wiederum einige interessante Programmpunkte zusammengestellt und hoffen, dass wir Ihre Erwartungen erfüllen können.
Sollten Sie, liebes Clubmitglied, Informationen zu der einen oder anderen Veranstaltung benötigen, sprechen Sie uns doch persönlich an.

Das gesamte Vorstandsteam dankt Ihnen herzlichst für das entgegengebrachte Vertrauen und die Wertschätzung unserer Vorstandsarbeit.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie Gesundheit, Glück, Wohlergehen und Zufriedenheit im Neuen Jahr 2013.

Ihr

AMC „Neckar und Elz“ e.V. im ADAC-Nordbaden


 

 

 

Bewährter Vorstand erneut im Amt verpflichtet

Mitgliederversammlung des Auto – und Motorsportclubs „Neckar und Elz“
e.V. im ADAC mit Wahlen. Wolfram Ebel erneut zum Vorsitzenden gewählt.
Neckarelz.
Zur Mitgliederversammlung des Auto- und Motorsportclubs AMC Neckar und Elz e.V konnte der Vorsitzende Wolfram Ebel im Gasthaus „Lindenhof“ in Neckarelz zahlreiche Mitglieder begrüßen und insbesondere das Ehrenmitglied Erich Paul willkommen heißen.
Das Gründungs- u. Ehrenmitglied Paul Herold konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein.

In seinem Jahresbericht ging der Vorsitzende nochmals auf die verschiedenen Themengebiete der Clubabende ein, welche sich vordergründig mit dem Thema „Auto, Technik und Verkehr“ befassten.
Eine Fahrt nach Stuttgart mit dem Besuch eines Musicals , eine geführte Wanderung auf dem Geowanderweg beim Schreckhof, ein Besuch der Stutenmilchfarm in Waldbrunn-Mülben, eine Informationsfahrt durch den Heilbronner Binnenhafen, eine Werksführung im Audi-Werk Neckarsulm, das Martinsgansessen und die Weihnachtsfeier im Clublokal „Lindenhof“ rundeten das Jahresprogramm ab.

Absoluter Höhepunkt des Clubjahres war jedoch die Clubreise an den Lago Maggiore nach Baveno.
Das umfangreichen Besichtigungsprogramm enthielt u.a.eine Fahrt nach Mailand, eine Besichtigung von Locarno mit anschließender Fahrt mit der Centovalli-Bahn nach Domodossola , die Besichtigung der Borromäischen Inseln und schließlich noch eine beeindruckende Fahrt durch das Verzasca-Tal. Wolfram Ebel dankte dem stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Schanze für die hervorragende Organisation und Durchführung der Reise und schloss seine Ausführungen nicht ohne zuvor noch allen weiteren Vorstandsmitgliedern für ihre rege Unterstützung und Mitarbeit gedankt zu haben.

Schatzmeister Klaus Stecher erstattete den Kassenbericht. Walter Spohn bescheinigte anstelle des erkrankten Paul Herold im Beisein der weiteren Kassenprüferin Marianne Johmann eine ordnungsgemäße Kassenführung.
Die Entlastung des Vorstandes wurde von Bernhard Neureither beantragt und ist durch die Mitgliederversammlung einstimmig erfolgt.

Im Zuge der anschließenden Neuwahlen wurden alle zur Wahl stehenden Mitglieder einstimmig in das jeweilige Vorstandsamt gewählt.
Wolfram Ebel (Vorsitzender) Klaus Stecher (Schatzmeister) Viktor Reiter (Schriftführer) Peter Galm und Volker Wesch (Beisitzer).
Walter Spohn und Marianne Johmann wurden als Kassenprüfer gewählt.

Delegierte für die Mitgliederversammlung des ADAC Nordbaden sind Wolfram Ebel und Viktor Reiter.

Mit einer kurzen Vorschau auf den Veranstaltungskalender des laufenden Jahres 2012, der mit einer Clubreise nach Filzmoos in Österreich sicherlich wieder seinen Höhepunkt finden wird, schloss Wolfram Ebel die Mitgliederversammlung.


 

Die Mitgliederversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2011 findet am 14.Februar 2012 um 19.00 Uhr im Clublokal , Gasthaus „Lindenhof“, Martin Luther-Strasse 3-5 in Mosbach-Neckarelz statt.

Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

Feststellung der Stimmliste
Bericht des Vorstandes
Bericht des Schatzmeisters und der Rechnungsprüfer
Bericht des Sportleiters
Entlastung des Vorstandes
Wahlen
Voranschlag für das laufende Geschäftsjahr
Antrag einer Satzungsänderung des AMC Neckar u. Elz e.V.
Anträge mit Inhaltsangabe
Verschiedenes


Anträge für die Mitgliederversammlung sind bis spätestens 8 Tage vor der Mitgliederversammlung an den Vorsitzenden oder den Schriftführer zu richten.


Mit freundlichen Grüßen
Wolfram Ebel, Vorsitzender,


Dezember 2011
Liebes Clubmitglied,

Ja, es ist unglaublich aber dennoch wahr, das Jahr neigt sich wieder einmal dem Ende entgegen.
Hatten wir im letzten Jahresbrief die Vermutung ausgesprochen, dass sich das Rad der Zeit wohl immer schneller zu drehen vermag, so scheint sich wohl doch ein Fünkchen Wahrheit dahinter zu verbergen.
Anlass genug um nochmals auf unser Clubgeschehen des allmählich zu Ende gehenden Jahres zurück zu blicken.
Im gleichen Atemzug wollen wir aber auch schon neugierig und voller Erwartung einen Blick in Richtung unserer Vorhaben des nächsten Jahres werfen.
Auf der Rückseite finden Sie die die Termine der geplanten Veranstaltungen im kommenden Jahr 2012.

Im Jahr 2011 waren die Clubveranstaltungen wiederum sehr gut besucht. Diese Tatsache spricht eindeutig dafür, dass es uns wohl wiederum gelungen sein mag, für Sie die richtige und somit ansprechende Auswahl an Veranstaltungen angeboten zu haben. Wir sehen uns deshalb in unserer Arbeit erneut bestätigt und danken Ihnen herzlichst für das uns entgegengebrachte Vertrauen und die damit einhergegangene Wertschätzung unserer Vorstandsarbeit.

Lassen wir jetzt nochmals die Höhepunkte des Clubjahres gedanklich an uns vorüberziehen; Es waren die Fahrt nach Stuttgart zum Besuch des Musicals „Ich war noch niemals in New York“, die Schreckhofwanderung entlang des Geowanderweges unter sachkundiger Führung , der Besuch mit Führung durch die Stutenfarm in Waldbrunn-Mülben, die Hafenrundfahrt im Heilbronner Neckarhafen, die Werksbesichtigung bei AUDI in Neckarsulm und schließlich erneut als absolutes Highlight des Jahres die Clubreise nach Baveno am LAGO MAGGIORE. Nicht zu vergessen und zu erwähnen sind aber auch die Aktivitäten unseres Clubs bei den Schlossfestspielen in Zwingenberg.

Auch für das kommende Jahr hoffen wir Ihnen abwechslungsreiche und ansprechende Programmpunkte zusammengetragen zu haben.
Neben den regulären Clubabenden sind u.a. eine Musical-Fahrt nach Stuttgart, eine Wanderung, eine Brauereibesichtigung etc. vorgesehen. Die Clubreise wird uns 6 Tage lang nach Filzmoos ins Salzburgerland/Dachsteingebiet führen.

Sollten wir, liebes Clubmitglied, bei Ihnen Interesse an der einen oder anderen Veranstaltung geweckt haben, sprechen Sie uns doch einfach an um nähere Einzelheiten zu hinterfragen.

Der gesamte Vorstand unseres Clubs wünscht Ihnen und Ihrer Familie frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage sowie Gesundheit, Wohlergehen, Zufriedenheit und Erfolg im Neuen Jahr 2012.

Ihr

AMC „Neckar und Elz“ e.V. im ADAC



 

Dezember 2010
Liebes Clubmitglied,

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Es scheint so als ob sich das Rad der Zeit
immer schneller dreht, oder trügt etwa dieser Schein? Somit ist es jedoch schon wieder einmal an der Zeit Rückschau auf das Clubgeschehen des fast vergangenen Jahres zu halten.
Zugleich wollen wir aber auch schon voller Erwartung einen Blick auf unsere Vorhaben im nächsten Jahres 2011 werfen.
Auf der Rückseite finden Sie die die Termine der geplanten Veranstaltungen im kommenden Jahr 2011.

Im Jahr 2010 waren die Clubveranstaltungen sehr gut besucht. Sie, wertes Clubmitglied, haben uns durch Ihre Teilnahme an den Clubveranstaltungen wieder einmal gezeigt, dass wir für Sie die richtige und ansprechende Auswahl getroffen hatten. Wir sehen uns erneut in unserer Arbeit bestätigt und danken Ihnen herzlichst für das entgegengebrachte Vertrauen und die damit einhergegangene Wertschätzung unserer Vorstandsarbeit.

Lassen wir jetzt nochmals die Höhepunkte des Clubjahres gedanklich an uns vorüberziehen; die Tagesfahrt nach Dinkelsbühl und den Murhardter Wald mit Besichtigung und Führung, die Abendwanderung durch das Landesgartenschaugelände mit Einkehr, der Sommertreff in der Fischzucht Schneider in Dallau, und schließlich wieder als absoluter Höhepunkt die Clubreise nach Leipzig.
Nicht zu vergessen und zu erwähnen sind aber auch die Aktivitäten unseres Clubs auf der Regionalmesse “Mosbach-live“ und bei den Schlossfestspielen Zwingenberg.

Auch für das kommende Jahr waren wir bestrebt wieder ein abwechslungsreiches und für jeden ansprechendes Programm zusammenzustellen.
Neben den regulären informativen Clubabenden sind u.a. 1 Tagesausfahrt, 1 Musical-Fahrt, eine Wanderung, eine Werksbesichtigung etc. vorgesehen. Nicht zu vergessen der Höhepunkt des Clubjahres, eine 5-Tage Clubreise an den Lago Maggiore.

Sollten wir, liebes Clubmitglied, bei Ihnen Interesse an der einen oder anderen Veranstaltung geweckt haben, sprechen Sie uns doch einfach an einem der Clubabende an um nähere Einzelheiten über die jeweilige Veranstaltung zu hinterfragen.

Der gesamte Vorstand unseres Clubs wünscht Ihnen und Ihrer Familie frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage sowie Gesundheit, Wohlergehen, Zufriedenheit und Erfolg im Neuen Jahr 2011.

Ihr

AMC „Neckar und Elz“ e.V. im ADAC


 

An die
Mitglieder des
Auto- u. Motorsportclub
Neckar u. Elz e.V. im ADAC

Einladung zur Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015 findet am
16. Februar 2016, um 19.00 Uhr im Clublokal , Gasthaus „Lindenhof“,
Martin Luther-Strasse 3-5 in Mosbach-Neckarelz statt.

Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

- Feststellung der Stimmliste
- Bericht des Vorsitzenden
- Bericht des Schatzmeisters und der Rechnungsprüfer
- Bericht des Sportleiters
- Entlastung des Vorstandes
- Wahlen
- Voranschlag für das laufende Geschäftsjahr
- Anträge mit Inhaltsangabe
- Verschiedenes

Anträge für die Mitgliederversammlung sind bis spätestens 8 Tage vor der Mitgliederversammlung schriftlich an den Vorsitzenden oder die Schriftführerin zu richten.



Mit freundlichen Grüßen


Viktor Reiter, Vorsitzender



Zugriffe seit Februar 2017:

Besucherzaehler