weitere Termine finden Sie HIER

Die Verantwortung an Jüngere übertragen
Wolfram Ebel übergibt Vorsitz an Viktor Reiter, Daniela Reichel neue Schriftführerin

Neckarelz.
vr Zur Mitgliederversammlung des Auto-und Motorsportclubs (AMC) Neckar und
Elz e.V. hieß der Vorsitzende Wolfram Ebel im Clublokal Gasthaus Lindenhof in Neckarelz zahlreiche Mitglieder und insbesondere das Ehrenmitglied Erich Paul willkommen.

In seinem Jahresbericht ging der Vorsitzende auf die vielfältigen Schwerpunkte der Clubabende ein, welche sich vordergründig mit den Themen, Auto und Technik aber auch den gesetzlichen Neuerungen im Verkehrsrecht befassten.
Weitere nennenswerte Veranstaltungen, wie der Besuch des Polizeieinsatztrainigszentrums der Polizeidirektion Mosbach, die Präsentation mit Fahrsimulator in Kooperation mit der Freiwilligen Feuerwehr Mosbach auf dem Messestand der Regionalmesse Mosbach Live, der Besuch des Landtages Baden-Württemberg und dem Porsche Museum, die Informationsveranstaltung mit Besichtigung der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mosbach, eine Besichtigung des DRK-Rettungszentrum und der Rettungsleitstelle sowie das traditionelle Martinsgansessen und die Weihnachtsfeier rundeten das Jahresprogramm ab. Besonders zu erwähnen war die Unterstützung durch den Club bei den Schloßfestspielen Zwingenberg in Form der Zufahrtregelung des Pendelbusverkehrs zum Schloss.
Letztlich und absoluter Höhepunkt des Jahres bildete die Clubreise in den Bayrischen Wald mit einem Abstecher nach Südböhmen. Der besondere Dank galt dem stellvertretenden Vorsitzenden und Organisator Klaus Schanze. Nicht zuletzt galt der Dank dem gesamten Vorstandsteam für die tatkräftige Unterstützung und die geleistete Arbeit.

Schatzmeister Klaus Stecher erstattete den Kassenbericht und Kassenprüfer Walter Spohn bescheinigte auch im Namen der Kassenprüferin Marianne Johmann eine ordnungsgemäße Kassenführung. Die Entlastung des Vorstandes wurde von Bernhard Neureither beantragt und von der Versammlung einstimmig erteilt.
Bernhard Neureither übernahm zugleich die Wahlleitung. Der Vorsitzende Wolfram Ebel gab der Versammlung bekannt, dass er aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten werde und aus diesem Grunde für das Amt des Vorsitzenden nicht mehr kandidieren wird. Er habe die Entscheidung nach reiflicher Überlegung getroffen und bitte diese zu respektieren.

Die anschließenden Wahlen führten zu folgendem Ergebnis:
Viktor Reiter (Vorsitzender, neu gewählt) Klaus Stecher (Schatzmeister, wiedergewählt) Daniela Reichel (Schriftführerin, neu gewählt) Wolfram Ebel (Beisitzer, neu gewählt) Peter Galm (Beisitzer, wiedergewählt) Volker Wesch (Beisitzer, wiedergewählt) Marianne Johmann und Walter Spohn (Kassenprüfer, wiedergewählt)
Als Delegierte für die Mitgliederversammlung des ADAC-Nordbaden in Karlsruhe wurden Viktor Reiter und Daniela Reichel benannt.
Mit einer kurzen Vorschau auf die Veranstaltungen des Clubjahres 2014, das Augenmerk insbesondere auf die Jubiläumsfeier anlässlich des 50-jährigen Bestehens im Oktober gerichtet schloss der neue Vorsitzende die Versammlung nicht ohne zuvor dem scheidenden Vorsitzenden Wolfram Ebel mit Dankesworten ein Weinpräsent und dessen Ehefrau Gudrun einen Blumengruß übereicht zu haben.

 

Bildergalerie

  • P1010880
  • P1010882
  • P1010884



Zugriffe seit Februar 2017:

Besucherzaehler