Weihnachtsfeier

Dezember
Dienstag
10
18:00 Uhr
AMC

weitere Termine finden Sie HIER

Info-Abend im  Autohaus Gramling, Mercedes-Benz Niederlassung in Neckarelz

Der Fortschritt in der Technisierung von Kraftfahrzeugen, insbesondere die vielseitig in Fahrzeugen verbauten Assistenzsysteme, die dem Fahrzeugführer heutzutage hilfreich zur Verfügung stehen, war Anlass genug um sich erneut im Rahmen eines Informationsbesuches im Autohaus Gramling in Mosbach  auf den neuesten Wissensstand zu bringen. Die Geschäftsleitung des Autohauses ist unserem Ortsclub nicht nur in Form der Mitgliedschaft stets sehr verbunden, zählt doch der Gründer des Hauses Gramling, Herr Heinrich Gramling Senior, zu den Gründungsmitgliedern des AMC Neckar du Elz e.V. im Jahre 1964.  Bis heute und dies nun  in bereits  dritter Generation hat diese Mitgliedschaft ihren Bestand.
So waren die 42 Clubmitglieder gespannt darauf was Ihnen kein geringerer, als Verkaufsleiter, Herr Reiner Körner,  nach seinen Grußworten über die weitere Gestaltung des Informationsbesuches vorzubringen wusste.
In Form einer Powerpointpräsentation  bekam man zunächst Wissenswertes über die Funktionalität der vielfach in den Mercedes-Benz Fahrzeugen verbauten Fahrerassistenzsysteme vermittelt.
Unschwer war festzustellen, dass sich seit dem letzten Besuch der Veranstaltung im Jahre 2015 Erhebliches in Richtung Fahrsicherheit und insbesondere im Hinblick auf das Autonome Fahren fortentwickelt hatte.  
Damit aber nicht genug. War man doch etwas skeptisch darüber geworden ob die Systeme in der Realität auch tatsächlich so zuverlässig funktionieren, wie man es gerade in der Theorie vorgeführt bekommen hatte, wurde einem sogleich der Beweis vor Augen geführt. Die Damen und Herren des  jungen Gramling-Teams übernahmen diesen Part absolut souverän.  Mit Fahrzeugen der neuen B-Klasse ging es in den öffentlichen Straßenverkehr, wo die Systeme „live“ zur Anwendung kamen, bzw. vorgeführt wurden. Im Zuge mehrerer Fahrten durfte man die Systeme und deren Wirkungsweise selbst wahrnehmen. Ganz am Rande sei hier angemerkt, dass die Systeme bereits so weit herangereift und verbaut sind, dass das autonome Fahren, also Fahren ohne selbst einzugreifen, mittlerweile bereits bedingt  schon Realität geworden ist.
Zum Abschluss lud die Fa. Gramling zu einem kleinen Ibis ein. AMC Vorsitzender Viktor Reiter hob in seinem abschließenden Dankeswort  auf das besondere Engagement des Garmling-Teams ab, das es verstand die recht komplexe Technik in Worten verständlich zu vermitteln und ebenso  auch praktisch vorzuführen.
Insbesondere dankte er Herrn Rainer Körner als Initiator der Veranstaltung und letztlich Herrn Felix Gramling, der sich eigens die Zeit genommen hatte um persönlich an dieser Veranstaltung mit dabei sein, für das gute Zusammenwirken und die Unterstützung des Ortsclubs.
Mit der Übergabe von Präsenten  schloss man den offiziellen Teil des Abends und verbrachte noch einige Zeit in geselliger und mit reichlich Diskussionsstoff  angereicherter  Runde.

Bildergalerie

  • IMG_3823
  • IMG_3826
  • IMG_3827
  • IMG_3832
  • IMG_3833
  • IMG_3836
  • IMG_3841
  • IMG_3846
  • IMG_3848
  • IMG_3868
  • IMG_3869
  • IMG_3875
  • IMG_3882
  • IMG_3884
  • IMG_3887