Wohnmobilstammtisch

Juni
Dienstag
11
19:00 Uhr
Alte Mälzerei Mosbach
WoMo-Stammtisch

Wanderung durch Mosbachs Gassen

Juni
Dienstag
18
17:00 Uhr
AMC

Bildersuchfahrt in die nährere Region

Juli
Samstag
13
13:00 Uhr
AMC

weitere Termine finden Sie HIER

Clubreise in das Salzburger Land

Die Clubreise 2018 des AMC Neckar und Elz e.V. ging in das Salzburger Land.
Wie im Vorjahr machten sich 40 Mitglieder und Freunde des Club mit dem Reisebus auf in Richtung Österreich. Der Zeitplan ließ es zu dass man  sowohl das gewohnt ausgiebige 2.Frühstück als auch und das 3-Gänge Bordmenü in Peters guter “Busstube“  ausgiebig genießen konnte. Vorbei an München, über die Grenze am Grenzübergang Walserberg, weiter auf der Tauernautobahn und durch das Lammertal wurde am frühen Nachmittag unser Domizil  „Hotel Post“ in Abtenau erreicht. Der herzliche Empfang bei Kaffee und einem Stück hausgemachten  Apfelstrudel und einem Gala Diner Abendessen stimmte die Reisegruppe auf wunderschöne Urlaubstage ein.
Das Wetter hatte sich mit Ausnahme von einem Tag zu unseren Gunsten entschieden. Zwar nicht mehr ganz so hochsommerlich, aber doch sehr angenehm.
Insgesamt war es erneut wieder eine absolut gelungene Clubreise, die den Reiseteilnehmern sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Der Reiseverlauf im Stenogramm:
1. Tag | Anreise - Abtenau im Salzburger Land
Vorbei an München führt uns der Weg ins herrliche Salzburger Land nach Abtenau. Im Hotel Post bezogen wir unsere Zimmer. Nach einem Begrüßungskaffee mit Apfelstrudel bezogen wir die Zimmer und wurden mit einem Gala Diner Abendessen von der ausgezeichneten Küche des Hotels verwöhnt!


2 . Tag | Dachstein-/Tauern-Region - Sonnenalm
Über die romantischen Bergdörfer Filzmoos und Ramsau kamen wir dem majestätischen Dachstein näher. Nach einem kurzen Spaziergang durch Filzmoos ging es weiter über Ramsau in Richtung Sonnenalm. Zu Fuß oder per Taxi- Shuttle für Gehbehinderte erreichten wir die herrlich gelegene Sonnenalm, mit einem atemberaubenden Panorama auf die imposante Dachstein-Tauernregion. Auf der Sonnenalm gings dann lustig zu! Hüttenwirt Gerhard hat mit seiner Steirischen uns in die richtige Hüttenstimmung gebracht. Selbstverständlich ließen wir uns dabei eine ausgiebige Alm jause schmecken.

3. Tag | Jägersee - Edelweiß-Alm
Eine gemütliche Rundfahrt führte uns durch die Blumendörfer Wagrain und Kleinarl. Ziel war  der smaragdgrüne, kristallklare Jägersee im Kleinarler Talschluss. Idyllisch gelegen lud uns dieser Gebirgssee zu einem Rundgang ein. Mit dem Bus erreichten wir danach die Edelweiß-Alm auf dem Sonnenplateau Weberlandl. Hier hielten wir Einkehr in der Almhütte. Nach einem Spaziergang um den nahen Speichersee mit Blick auf die Bischofsmütze gings zurück nach Abtenau.


4. Tag | Bad Ischl / Hallstadt 
Tauplitzalm und Grundlsee waren normalerweise angesagt, doch Petrus hatte kein Einsehen.  Alternativ führte uns deshalb der Weg zunächst nach Bad Ischl der „K&K-
 Sissistadt“. Mit dem  eilends organisierten „Kaiserzug“ bekam man die Sehenswürdigkeiten von Bad Ischl präsentiert bevor es dann weiter zum verregneten Rundgang durch Hallstadt ging.


5. Tag | Abtenau – Freizeit
Bei einem geführten Spaziergang konnten wir  Abtenau etwas näher kennenlernen. Der weitere Tag stand dann zur freien Verfügung. Einige wanderten, andere nutzten das Hotelhallenbad, ließen sich einen Kaffee mit Apfelstrudel schmecken, andere wieder faulenzten auf andere Weise.


6 . Tag | Abtenau – Rückreise
Mit bleibenden Erinnerungen traten wir die Heimreise an, vorbei am Chiemsee, an München zurück in Richtung Mosbach.


Bildergalerie

  • P1080031
  • P1080085
  • P1080096
  • P1080097
  • P1080111
  • P1080166
  • P1080196
  • P1080198
  • P1080223
  • P1080224
  • P1080243
  • P1080263
  • P1080275
  • P1080297
  • P1080311
  • P1080323
  • P1080327
  • P1080356
  • P1080365
  • P1080368